Balancia Warnungen Testberichte Erfahrungen | Test

Balancia

16,49
Balancia
1.14

Schnell viel abnehmen

1/10

    Die letzten paar Kilos abnehmen

    1/10

      Gewicht halten

      2/10

        Endlich abnehmen

        1/10

          Preis-Leistungs-Verhältnis

          1/10

            Vorteile

            Nachteile

            Balancia ist ein Mittel, das eigentlich zum Abnehmen hergestellt wurde. Im Internet wird jedoch sehr häufig vor diesem gewarnt. Der folgende Artikel geht dem Medikament auf den Grund und erläutert, warum es nicht wirklich zu empfehlen ist.

            Balancia wurde im Juli 2016 auf den Markt gebracht und von Herstellerseite auch relativ groß angekündigt. Es sollte den Zweck haben, eine Diät zu unterstützen. So wurde angekündigt, dass die Chance, mit einer Diät abnehmen zu können, durch die Einnahme von Balancia um 50 % erhöht werden könnte.

            Balancia Inhaltsstoffe

            Balancia enthält folgende Inhaltsstoffe: Isomaltulose4 (ungefähr 60,67 %), Sojaproteinisolat (ungefähr 30 %), OLigofructose (6,7 %) und Xanthan (1,3 %). Zudem sind zahlreiche andere Stoffe enthalten, wie zum Beispiel Maltodextrin, Zinkoxid, Di-Kaliumphosphat und Trinatriumcitrat, Pteroylmonoglutaminsäure, Kupfergluconat, Kaliumjodat, Magnesiumcarbonat, L-Ascorbinsäure, Eisen-III-Pyrophosphat, Pyridoxinhydrochlorid, Nicotinamid und DL-Alpha-tocopherylacetat, Retinylacetat, Natriumselenat, Cholecalciferol, Mangan-II-Gluconat und Thiaminmonohydrat.

            Bei Isomaltulose handelt es sich um eine neue Art von Zucker, der weitaus langsamer verdaut werden kann als herkömmlicher Zucker. Zudem ist er auch nicht so süß, wodurch größere Mengen benötigt werden. Für den Hersteller ist es natürlich vorteilhaft, günstige Inhaltsstoffe zu verwenden. Auf die Qualität des Produktes wirkt sich dies jedoch zumeist negativ aus. Zudem werden einige Inhaltsstoffe geschönt dargestellt, denn eigentlich handelt es sich bei vier der fünf Hauptbestandteile um verschiedene Zuckerarten. Und die erwähnten Isomaltuoase sind einfach nur Kohlenhydrate, die das Abnehmen behindern.

            Balancia Empfehlung?

            Hier muss mit einem klaren Nein geantwortet werden. Denn viele Menschen, die das Produkt zum Abnehmen verwenden wollten, konnten kein gewünschtes Ergebnis erzielen. Der Hersteller versprach jedoch in der Werbung, dass wenn man zwei Kilo durch eine Diät abgenommen hätte, ein weiteres durch Balancia angenommen werden könne. Zudem sollte das Mittel auch mit Vorsicht behandelt werden. Denn es wird vermutet, dass die Vorschriften für die Herausgabe nicht wirklich ernst genommen wurden und eher das Geldverdienen im Vordergrund stand.

            Balancia Erfahrungen

            Noch konnten keine ehrlichen und seriösen Erfahrungsberichte gefunden werden.

            Balancia-Produkttest

            Auf einigen Seiten wurden auch Produkttester angeworben. Zudem ergaben viele Recherchen, dass der Hersteller zahlreiche positive Bewertungen und auch Erfahrungsberichte eingekauft hat. So wird auf speziellen Webseiten nach Menschen gesucht, die das Produkt testen sollen und zwar kostenlos. Im Gegenzug sollen die Tester dann auf unterschiedlichen Portalen dann positiv über Balancia berichten.

            Balancia Kosten

            Laut Hersteller sollen täglich zwei Mahlzeiten durch Balancia ersetzt werden. Um einen Shake herzustellen, werden ungefähr 30 g Pulver benötigt. Somit würde man 60 g des Pulvers jeden Tag einnehmen. Auf den Monat hochgerechnet wären das dann ungefähr 3 1/2 Packungen. Somit würden Anschaffungskosten von 50,40 Euro entstehen. Der Preis für eine Packung mit 500 Gramm beträgt in Online-Apotheken ungefähr 13,99 Euro, zuzüglich natürlich auch noch Versandkosten.

            Balancia Nebenwirkungen

            Der Hersteller verspricht, dass mit Balancia schnell abgenommen werden kann. Dennoch sollte einem bewusst sein, dass dies auch mit gewissen Gefahren verbunden ist. Zudem wurde herausgefunden, dass es häufig auch zu gar keinem Gewichtsverlust kam. Verloren wird hauptsächlich Wasser, was nicht so gut ist. Denn dieses benötigt der Körper, um alle wichtigen Prozesse durchführen zu können. Wird ihm zu viel Flüssigkeit entzogen, kann es im schlimmsten Fall sogar zu diversen Mangelerscheinungen kommen.

            Und wenn man sich einseitig ernährt, kommt es früher oder später auch zu bestimmten Nebenwirkungen. In einigen Fällen können Schwächeanfälle die Folge sein und ein Arzt müsste aufgesucht werden. Auf der Verpackung von Balancia ist lediglich der Hinweis zu finden, dass man bei eventuellen Nebenwirkungen einen Arzt oder auch Apotheker befragen sollte. Dies ist schon ein Grund sich genau zu überlegen, ob dieses Produkt das richtige ist.

            Wie ein Sportler

            Sportler nutzen beim Muskelaufbau Ballaststoffe und Eiweiße. Und genau diese Stoffe befinden sich in hohen Mengen in Balancia. Und weil sich auch sehr viel Zucker in dem Mittel befindet, ist es eigentlich kaum möglich, abzunehmen. So sollte man sich nicht wundern, wenn man durch die Einnahme das Gegenteil erreicht und an Gewicht zunimmt.

            Geschönte Bewertungen!

            Wichtig ist, dass man bei der Recherche objektiv bleibt. So sollte man sich nicht von den vielen positiven Bewertungen blenden lassen, da diese nicht selten gekauft sind. Und wenn abgenommen werden soll, muss es nicht unbedingt ein teures und dazu nicht effizientes Mittel sein. Besser ist es, regelmäßig Sport zu treiben und sich gesund zu ernähren.

            Balancia Fazit

            Aufgrund der oben erwähnten Punkte sollte auf den Kauf des Produktes besser verzichtet werden. Denn laut einiger Tests und Studien konnte herausgefunden werden, dass man mit diesem nicht wirklich effektiv abnehmen kann. In einigen Fällen wurde sogar zugenommen, aufgrund des hohen Zuckeranteils. Daher sollte man sich lieber mehr bewegen und gesund ernähren, wenn man an Gewicht verlieren will.

            .org/diaet-test/turbo-slim-pro-detox-max/‘ link_target=“ color=’red‘ custom_bg=’#444444′ custom_font=’#ffffff‘ size=’large‘ icon_select=’no‘ icon=’ue800′ font=’entypo-fontello‘ box_color=“ box_custom_font=’#ffffff‘ box_custom_bg=’#444444′ box_custom_border=’#333333′]