DrSlym – Abführmittel täuscht Gewichtsreduktion vor

DrSlym Konzentrat

38,00
DrSlym Konzentrat
1.76

Wirkung

2/10

    Geschmack

    2/10

      Einfachheit

      3/10

        Preis-Leistung

        1/10

          Gesamt-Wertung

          1/10

            Vorteile

            Nachteile

            • Abführende Wirkung von Glycerin täuscht Wirkung vor
            • Statt Fett verliert der Körper Wasser und Darminhalt
            • Leistungsfähigkeit und Konzentration werden stark beeinträchtigt
            • Die ersten Tage sind sehr schwierig
            • Nebenwirkungen wie starke Kopfschmerzen und Übelkeit

            DrSlym ist ein neues Abnehmprodukt, das als Basis den Vorsatz „Trinken statt Essen“ hat. Mit einer massiven Werbekampagne wurde des neue Produkt innerhalb kurzer Zeit einer großen Öffentlichkeit präsentiert. Das neue Produkt ist jedoch mit Vorsicht zu genießen, da die Testpersonen sehr schnell an ihre körperlichen und psychischen Grenzen stoßen können. Eine erfolgreiche Gewichtsreduzierung ist allerdings ausschliesslich auf die abführende Wirkung des Inhaltsstoffes Propantriol bzw. Gylcerin zurückzuführen.

            DrSlym Wirkung und Inhaltsstoffe

            DrSlym soll sich auf das Hungergefühl, was im Gehirn entsteht, beziehen und dieses dämpfen. Daraus resultiert, dass der Käufer des Produktes weniger isst und somit an Gewicht verliert. Propantriol ist der Hauptbestandteil des Produktes. Propantriol ist einfaches Glycerin, welches eigentlich dazu dient, von der Leber zu Glucose umgewandelt zu werden.

            Das ist die Theorie hinter DrSlym: Wenn man dem Körper keine Glucose mehr zufügt, holt sich der Körper die Energie aus Fettzellen, wodurch man Gewicht verliert. Wenn der Käufer von DrSlym also Hunger hat und das Produkt zu sich nimmt, verschwindet das Hungergefühl, da dem Körper anstelle von Kohlenhydraten das Glycerin zur Energiegewinnung zur Verfügung steht. Dem Gehirn soll also ein Streich gespielt werden, wodurch der Körper beginnt Fett zu verbrennen.

            In der Praxis sieht das aber anders aus: Glycerin wirkt abführend und dadurch verliert die Person Gewicht. Glycerin wird hauptsächlich im medizinischen Bereich vor einer wichtigen Untersuchung eingesetzt, wo der Darm entleert sein muss. DrSlym wird also eine Wirkung zugeschrieben, die gar nicht vorhanden ist. Der Anwender verliert Gewicht, aber nicht an Körperfett, sondern durch die Entleerung des Darms und dem Entzug von Wasser. Somit verbindet man Glycerin mit Erfolgen bei Abnehmen. Diese Verbindung ist aber lediglich eine Täuschung.

            Weiter ist Glycerin ein Bestandteil, mit dem man sehr vorsichtig sein muss. Denn bei der Einnahme des abführenden Glycerin können erhebliche Nebenwirkungen auftreten. Es kann zur Dehydration des Körpers kommen. Dem Körper werden zu viel Wasser und andere wichtige Nährstoffe entzogen, was extrem ungesund ist. Zu den Nebenwirkungen gehören auch Reizungen der Schleimhäute, was nicht zu vernachlässigen ist, da diese sehr unangenehm werden können.

            DrSlym Erfahrungen

             

            drslym-1000ml-erfahrung-4

            drslym-1000ml-erfahrung-3

            drslym-1000ml-erfahrung-1

            drslym-500ml-erfahrung-5

            drslym-500ml-erfahrung-4

            drslym-500ml-erfahrung-3

            drslym-500ml-erfahrung-2

            drslym-500ml-erfahrung-6

            drslym-500ml-erfahrung-1

            drslym-konzentrat-portionskapseln-erfahrung-1

            drslym-konzentrat-portionskapseln-erfahrung-2

            drslym-konzentrat-portionskapseln-erfahrung-3

            drslym-1000ml-erfahrung-2

            Die Personen, die DrSlym getestet haben, berichten davon, dass die ersten beiden Tage ohne feste Nahrung sehr hart waren. Viele Personen klagen über starke Kopfschmerzen und Konzentrationsprobleme, was natürlich im Job zu erheblichen Problemen führen kann. Die Leistungsfähigkeit sinkt erheblich, wenn dem Körper feste Nahrung fehlt.

            Der Körper wird extrem dadurch belastet, dass er von dem einen auf den anderen Tag keine Nahrung mehr bekommt. Diese Symptome lassen zwar am dritten Tag etwas nach, wenn man wieder Low Carb Gerichte zu sich nehmen darf, jedoch ist bei dieser Diät der Heißhunger auf Gerichte wie Pizza oder Burger sehr hoch. Bei der DrSlym Diät verbietet man dem Körper jegliche feste Nahrung.

            Diese Ernährungsumstellung fällt vielen Menschen sehr schwer. Die Lust auf zum Beispiel Süßigkeiten steigt durch den strikten Verbot.
            Es gibt diverse Erfahrungsberichte auf einigen Websiten, bei denen jedoch das Gefühl besteht, dass die positiven Kommentare gesponsert oder von den Verkäufern selbst verfasst wurden, um die Verkaufszahlen zu erhöhen. Auf Websiten wie zum Beispiel Amazon lassen sich einige Kommentare lesen, die sehr negativ behaftet sind und keinen Erfolg versprechen.

            DrSlym Einnahme

            DrSlym ist eine Flüssigkeit, die nicht pur konsumiert, sondern mit Wasser vermischt wird. Rund 70ml DrSlym werden mit einem ganzen Liter Wasser vermischt.

            In den ersten zwei Tagen soll komplett auf Nahrung verzichtet werden. In dieser Zeit sollen als Ersatz zwei Portionen DrSlym getrunken werden, was für die Testpersonen sehr hart ist. Den ersten Liter sollte man möglichst vormittags trinken und den zweiten ganzen Liter bis zum Abend verzehrt haben. Neben dem zwei Litern DrSlym sollten zusätzlich noch ein bis zwei Liter Wasser oder Tee getrunken werden, da das DrSlym Getränk ja als Nahrungsersatz gedacht ist. Am dritten Tag ist dann ein kohlenhydratarmes sowie fettarmes Frühstück und Abendessen erlaubt. In der Zeit zwischen den zwei Mahlzeiten solle dann wieder die zwei Portionen DrSlym getrunken werden.

            Die tägliche Kalorienmenge sollte 1000-1200 Kalorien nicht überschreiten und diese anzahl an Kalorien ist für eine gesunde Ernährungsweise definitiv zu wenig.

            DrSlym kaufen

            DrSlym ist sowohl im Internet als auch in der Apotheke erhältlich und kostet knapp 35 bis 40 Euro pro einem Liter Konzentrat. Eine Packung hält also für knapp 8 Tage. Pro Monat kostet der Verzehr des Diät Getränkes also um die 160 Euro, was ein sehr hoher Preis ist. Die Versandkosten liegen bei 4 Euro. Die Versandzeit beträgt bis zu 5 Werktage.

            DrSlym Jojo-Effekt

            Wie bereits beschrieben, Glycerin (= Propantriol = Propan-1,2,3-triol) kann im menschlichen Stoffwechsel durch Gluconeogenese umgebaut werden kann zu Glucose. Diese steht dann dem Gehirn zur Verfügung und unterdrückt den Heißhunger. Allerdings überwiegt die abführende Wirkung von Glycerin, was einen schnellen Gewichtsverlust vortäuscht.