Piperin Forte – Wirkungslose Pillen aus Polen

Piperin Forte

57
Piperin Forte
0.74

Wirkung

1/10

    Geschmack

    1/10

      Einfachheit

      1/10

        Preis-Leistung

        1/10

          Gesamt-Wertung

          1/10

            Vorteile

            • Leichte Dosierung

            Nachteile

            • Die Nebenwirkungen sind nicht bekannt beziehungsweise werden nicht dokumentiert.
            • Fingierte Kundenbewertungen auf jeglichen Seiten im Internet.
            • Inhaltsstoffe sind unklar. Das weiße Pulver in den Kapseln könnte alles sein.
            • Angebliche wissenschaftliche Untersuchungen fanden alle in Indien statt und sind nicht belegt. Es gibt nicht eine einzige Quelle, die beweist, dass es derartige Untersuchungen überhaupt gegeben hat.

            Der Markt ist hoffnungslos überfüllt von Pillen, die nur Eines versprechen: Gesundes Abnehmen ohne Anstrengung. Tausende Menschen fallen jährlich auf diese haltlosen Versprechen herein. Der Wunsch abzunehmen um zu seiner Traumfigur zu gelangen oder einfach gesünder zu werden siegt über die Vernunft. Die Risiken sind gefährlich und können dem Körper großen Schaden zufügen. Es ist an der Zeit, dass Sie die Wahrheit über die hinterlistigen Machenschaften der Abnehmindustrie erfahren, für die nicht etwa Ihre Gesundheit im Vordergrund steht, sondern nur Eines entscheidend ist: Profit!

            Bestandteile von Piperin Forte

            Werfen wir zunächst einen Blick auf die Zusammensetzung von Piperin Forte.
            Die Versprechungen des Herstellers klingen blumig und lassen potentielle Kunden optimistisch werden im Bezug auf ihr Abnehmziel. Angeblich werden zu 100 Prozent pflanzliche Produkte, die direkt aus der Natur stammen, verwendet. Hauptbestandteil der Abnehmpille ist Piperin, die obere Schicht von schwarzem Pfeffer. Angeblich hemmt sein Extrakt, das in Peperin Forte enthalten ist, die Gene, die bei der Synthese von Fettzellen maßgeblich beteiligt sind. Die Wirkung bzw. Wirkungslosigkeit von Piperin haben wir in einem ausführlich Artikel für Sie zusammengefasst.

            Piperin Forte Wirkung: Unklar bis mangelhaft.

            Diese pflanzlichen Bestandteile garantieren einen verbesserten und schnelleren Stoffwechsel und damit eine rasante Fettverbrennung. So wird der Körper dazu angeregt, die höchstmöglche Kalorienmenge zu verbrennen. „Der schlank machende Effekt von Piperin Forte wurde schon in vielen Kliniken für Adipositas auf der ganzen Welt bestätigt“- so die Behauptung. Dazu passend, versprechen die Hersteller verminderten Appetit, und, dass Menschen, die Piperin Forte kaufen, während der Einnahme vierundzwanzig Stunden am Tag eine Hochstimmung verspüren. Nebenwirkungen sind natürlich – wie sollte es anders sein – keine bekannt.
            Piperin Forte wird als ideale Lösung für jedes Problem angepriesen. Allerdings wird von den Herstellern ohne passende Ernährung und viel Bewegung keine Abnahme garantiert. Wie passend! Die magischen Kapseln sind anscheinend doch nicht so magisch.

            Alle wissenschaftlichen Untersuchungen sind hochgradig unseriös

            Quellen sind den Herstellern und Plattformen, die die angebliche Wunderpille vertreiben, ein Fremdwort. Der potentielle Kunde oder Interessierte wird überschwemmt von Informationen über eine Bandbreite von verschiedensten Studien, die dem Produkt allesamt positive Nebenwirkungen attestieren. Dabei ist eine Behauptung haarsträubender als die andere.

            Es gibt laut Herstellern wissenschaftliche Studien, die der Abnehmpille eine weitere grandiose Nebenwirkung nachsagen: Es soll eine krebshemmende Piperin Forte Wirkung. Beispielsweise käme eine Laboruntersuchung im Jahre 2009 zu dem Ergebnis, dass der Wirkstoff, der in der Abnehmpille enthalten ist, das Wachstum von Magenkrebs eindämmen kann. Ausgerechnet die Krankheit, die jährlich weltweit die meisten Todesopfer fordert wird besiegt durch eine einfache Abnehmpille – haltlose Behauptungen.
            „Es ist jedoch weder geklärt, wie genau dieser Mechanismus funktionieren soll, noch, ob die Effekte auch abseits des Labors gegeben sind.“ Da stellt sich doch die Frage, worin das Ergebnis dieser ominösen wissenschaftlichen Experimente überhaupt besteht.

            In einer anderen Untersuchung aus dem Jahr 2009 wurde nachgewiesen, dass das Produkt noch eine weitere positive Eigenschaft zu haben scheint. Ihm soll eine entzündungshemmende Wirkung zu eigen sein. In diesem Zusammenhang wird erneut auf angebliche empirische Laboruntersuchungen verwiesen. Zumindest in Tierversuchen soll die entzündungshemmmende Wirkung nachgewiesen worden sein. Genaue Belege für diese vermeintlichen Studien, gibt es aber nach ausgiebiger Recherchearbeit, nicht. In der Studie zeigte sich angeblich außerdem, dass Bioperin – so die These – die Resistenz gegen Schmerzen erhöht und ein wirksames Mittel gegen die Volkskrankheit Arthritis ist. Auch an dieser Stelle gibt es keinerlei empirische Belege bis auf die nachweislich fiktiven wissenschaftlichen Untersuchungen, die allesamt aus China stammen. Wenig verwunderlich – wie die bisherigen Ergebnissen dieser kleinen Recherchearbeit zeigen.

            Piperin Forte Einnahme

            Das Produkt setzt sich aus 120 Kapseln zu je 20 mg zusammen, die sich leicht einnehmen und dosieren lassen. Doch wer kann mit Sicherheit sagen, was in diesen Kapseln enthalten ist? Genaue Einnahmeempfehlungen gibt es nicht. Man solle mit einer niedrigen Dosierung beginnen und dann abwarten, wie sich der eigene Körper verhält.

            Piperin Forte Erfahrungen

            In vielen zwielichtigen Foren wird die Wirkung des Produkts bestätigt. Menschen, die Piperin Forte kaufen wollen, finden Piperin Forte Erfahrungen in Hülle und Fülle und das Resümee fällt ausschließlich positiv aus. Wissenschaftliche Untersuchen gibt es keine. Seltsam.

            Die meisten Kundenbewertungen sind derart blumig und unrealistisch geschrieben, als dass man glauben könnte, sie seien echt. Leute berichten davon, dass ihr leben gerettet wurde und sie jetzt endlich wieder glücklich sein können, nachdem Sie endlich in einer Woche 15 Kilo abgenommen haben. Immer wieder wird vom ausbleibenden JOJO-Effekt geschwärmt. Auf den ersten Blick mag das alles als der ausschlaggebende Beweis angesehen werden, doch all diese vermeintlichen Kundenbewertungen sind fingiert. Die zahlreichen Berichte auf unterschiedlichsten Homepages sind ebenfalls voll des Lobes. Doch schaut man genauer hin, sind sie oft im gleichen oder zumindest ähnlichen Wortlaut verfasst und oft in gebrochenem bis unverständlichen Deutsch geschrieben.

            Fazit: Hände weg!

            Lassen Sie sich nicht blenden. Die Ergebnisse dieser Recherche zeigen deutlich, dass Piperin Forte keine nachweisbare Wirkung hat und demnach Geldverschwendung ist. Und nicht nur das! Es lässt sich nicht genau nachverfolgen, woher das Produkt stammt und was Sie überhaupt einnehmen. Auch über etwaige Nebenwirkungen ist nichts bekannt. Piperin Forte ist nicht nur Geldverschwendung, sondern darüber hinaus höchst gefährlich. Es ist eines von hunderten Produkten, deren einzige Existenzberechtigung darin besteht, dass der Handel mit Arzneimitteln höchst lukrativ ist – lukrativer sogar als das Drogengeschäft. Stellen Sie sich die Frage, ob Sie das Ihrem Körper antun wollen und, ob Sie die Machenschaften der mafiösen Abnehmindustrie unterstützen wollen. Das Peperoni Forte kein Einzelfall ist, sprechen Sie bei Einnahme vergleichbarer Mittel vorher unbedingt mit Ihrem Arzt. Dieser ist Ihnen gegenüber in der Fürsorgepflicht, besitzt Expertise und will Ihnen – im Unterschied zur Industrie, die mit scheinbar harmlosen Wunderpillen ihr Geld scheffelt – helfen.